HomeAktuellesSt. AntoniusSternsinger aus St. Antonius in Paderborn

Sternsinger aus St. Antonius in Paderborn

Sternsinger Pb 4Sternsinger aus St. Antonius bei der bundesweiten Eröffnung der Sternsingeraktion in Paderborn

Eine Gruppe von 12 Sternsingerinnen und Sternsingern aus der St. Antonius-Gemeinde hat an der bundesweiten Eröffnung der Sternsingeraktion in Paderborn teilgenommen. Am Tag vor der Eröffnungsfeier reisten die Kinder zusammen mkt fünf Begleitpersonen mit der Bahn an. und übernachteten in der Jugendherberge. Der Tag wurde genutzt, um Paderborn zu erkunden, ausgiebige Schneeballschlachten auszufechten und um miteinander zu spielen. In Paderborn sahen wir den Dom, wo schon alles für den Eröffnungsgottesdienst am nächsten Tag vorberitet wurde. Wir wurden von BDKJ Diözesanseelsorger Thomas Bensmann begrüßt und sahen uns dann noch das berühmte Dreihasenfenster an. Außerdem waren wir zu einer kurzen Stärkung auf dem Weihnachtsmarkt und im Paderquellgebiet. Abends in der Jugendherberge haben wir unser Wissen über die diesjährige Sternsingeraktion in einem Quiz noch vertieft. Die Nacht selbst war sehr kurz und am nächsten Morgen verwandelten sich die Kinder nach dem Frühstück alle in Sternsingerinnen und Sternsinger. Zum Glück hatte Leon seinen BVB-Schal dabei und dieser wurde um einen unserer Sterne geknotet. So konnte man uns Dortmunder überall gut erkennen. Zuerst ging es zu den Eröffnungsfeierlichkeiten in die Innenstadt und so hörten wir die Band "Randale" auf der großen Bühne am Rathausplatz. Es folgte die offizielle Begrüßung der fast 2.500 Sternsingerinnen und Sternsinger. Anschließend nahmen wir an einem Workshop mit einem 1,2 oder 3 -Quiz zur diesjährigen Sternsingeraktion teil. Dort konnten wir unser Wissen gut einbringen und die blaue Mannschaft, zu der wir gehörten, gewann. Mittags gab es Lunchpakete und danach ging es wieder zurück zum Rathausplatz. Dort spielte wieder die Band und dann ging es in einem großen Umzug durch die Stadt bis zum Dom. Wir durften im Umzug ganz vorne zusammen mit unserem Erzbischof, Weihbischof König und BDKJ Bundspräses Simon Rapp gehen. Im Dom feierten wir den Eröffnungsgottesdienst zur diesjährigen Sternsingeraktion und dort wurde die Aktion ganz offiziell für eröffnet erklärt. Toll war, dass die meisten von uns im Chorraum sitzen durften. Die Tage waren ganz schön aufregend und dementsprchend müde waren wir alle auf der Rückfahrt im Zug. Schön war es und sicherlich nicht der letzte Ausflug in unserer Mission als Sternsinger!

 

Free business joomla templates